Blog

Empanadas Colombianas
Kolumbianische Maistaschen


Kolumbianische Maistachen sind ein Lebensmittel, das aus einer Fleischfüllung (Schweinefleisch, Rindfleisch oder Hühnchen) besteht und ursprünglich aus dem Departement Antioquia in Kolumbien stammt. Dies ist in einem Teig enthalten, der normalerweise aus Maismehl hergestellt wird.

Zutaten:
  • 2 Tasse Gelbes Maismehl Doña Arepa     
  • 2 Tasse Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 5 Zitronentropfen
  • 500 gr. Kartoffel
  • 500 gr. Hackfleisch
  • Tomaten-Zwiebel-Eintopf

Zubereitung:  
 
 
  Arepas Colombianas
Kolumbianische Maiskuchen

 
 
Arepa ist ein typisches Lebensmittel von Kolumbien, Venezuela und Bolivien. Es wird aus gemahlenem, getrocknetem Mais oder vorgekochtem Maismehl hergestellt, kreisförmig und abgeflacht.
 
Zutaten:
  • 2 Tasse Maismehl Doña Arepa (Weiß oder Gelb)     
  • 2½ Tasse Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl. Butter (weich gemacht)
  •  geriebener Käse
  • Bacon (optional)

Zubereitung:  
 
 

 
 Arepa de Huevo
Maiskuchen mit Eier


 
Arepa ist ein typisches Lebensmittel von Kolumbien, Venezuela und Bolivien. Es wird aus gemahlenem, getrocknetem Mais oder vorgekochtem Maismehl hergestellt, kreisförmig und abgeflacht.
 
Zutaten:
  • 2 Tasse Maismehl Doña Arepa (Weiß oder Gelb)     
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl. Butter (weich gemacht)
  •  Eier

Zubereitung:  
 
 Arepa Santandereana
Santandereana-Maiskuchen


 
Arepa ist ein typisches Lebensmittel von Kolumbien, Venezuela und Bolivien. Es wird aus gemahlenem, getrocknetem Mais oder vorgekochtem Maismehl hergestellt, kreisförmig und abgeflacht.
 
Zutaten:
  • 2 Tasse gelbes Maismehl Doña Arepa     
  • ½ Tasse gemahlene Bacon
  • ½ Tasse Maniok gekochtes Püree
  • Esslöffel Öl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tasse Wasser

Zubereitung:
  • Doñarepa Maismehl mit Wasser mischen und 3 Minuten hydratisieren lassen.
  • Die restlichen Zutaten kneten und zugeben, gut mischen und erneut kneten.
  • Sie formen die mittelgroßen Arepas zwischen zwei ½ cm dicken Kunststoffen.
  • Grill sie in Tontöpfen oder Pfanne mit Teflon bei schwacher Hitze, um gut zu kochen.
  • Lassen Sie sie bräunen und auf der anderen Seite braun werden.